D-Jugend gewinnt packendes Finale und holt sich den Pott

Die U13-Fußballer des TSV Wassertrüdingen haben die Hallenrunde 2017/2018 in der Dreifachturnhalle Gunzenhausen (Veranstalter SV Unterwurmbach) mit einem Turniersieg beendet. Als Belohnung gab es einen Pokal und eine Siegesfeier in der Pizzeria.

Damit belohnt sich unser Team für viele Hallentrainingseinheiten und zahlreiche Turnierteilnahmen in der Wintersaison.

Im Turnierverlauf kann unsere Mannschaft sich mit schönen Kombinationen bis ins Halbfinale spielen, besiegt da DJK Obererlbach nach einem packenden Elfmeterschießen mit 2:1 (4 Elfmeter des Gegners können gehalten werden oder verfehlen das Tor!)  und holt sich schließlich einen hart erkämpften aber verdienten 1:0 Turniersieg gegen den TSV Merkendorf. Insgesamt bleibt unser Team im gesamten Turnierverlauf ohne ein einziges Gegentor!

 

Am Ende kann unser TSV folgende Mannschaften hinter sich lassen:

TSV Merkendorf, FC Gunzenhausen, DJK Obererlbach, SV Unterwurmbach I, DJK Gnotzheim, JFG Altmühltal und SV Unterwurmbach II.

Der Turniersieg wird gleich im Anschluss beim gemeinsamen Pizza-Essen gefeiert.