D-Jugend holt mit starker Leistung 4 Siege + 1 Unentschieden bei Hallenturnier

Beim REWE-Cup 2018 in Dinkelsbühl hat unsere D-Jugend mit einer starken Leistung 4 Siege und 1 Unentschieden (nach regulärer Spielzeit) erspielt.

Nachdem folgende Spiele von unserem TSV Wassertrüdingen gewonnen wurden, 1:0 gegen SG Schopfloch/Schnelldorf, 3:1 gegen SGM Satteldorf und 2:0 gegen SG Rothenburg/Gebsattel, stand es im Halbfinale gegen die JFG Sulzachtal nach regulärer Spielzeit 0:0.

Das war vor allem deswegen schade, weil unser Team sich im Spielverlauf hochkarätige Torchancen erarbeitet hatte, die leider nicht den erhofften Siegtreffer einbrachten. Es folgte ein Penalty-Schießen, das die JFG Sulzachtal knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

Im Spiel um Platz 3 hieß der Gegner für unsere Mannschaft erneut SG Schopfloch/Schnelldorf. Und auch in diesem Spiel zeigte unser Team eine tolle spielerische und kämpferische Leistung und siegte am Ende verdient mit 3:2, was unsere Spieler glücklich bejubelten.

Als Spieler waren aus dem Wassertrüdinger D-und E-Jugendkader dieses Mal mit dabei:

Michael Vishutin, Waldemar Vishutin, Leonhard Schneider, Oliver Regnath, Ferdinand Reich, Ermal Maloku, Christoph Engruber, Dominik Engruber, Jonah Pelczer und Eric Pelczer