Wassertrüdinger Fußballtalent, Jens Schüler, beim Länderpokalturnier des Süddeutschen Fussballverbandes eingeladen

Am vergangen Wochenende 06. – 08.Oktober war Jens Schüler (Jahrgang 99, spielt derzeit beim TSV Rain am Lech in der Bayernliga), zum Länderpokal, des Süddeutschen Fußballverbanders nominiert.

Die Auswahlmannschaften, aus Baden, Südbaden, Hessen, Württemberg und Bayern trafen sich in Bad Krozingen (Schwarzwald).

Los ging es am Samstag zum Ersten Spiel gegen Baden, hier musste die Bayernauswahl in letzter Sekunde noch einen Treffer zur 1:2-Niederlage hinnehmen.

Im nächsten Spiel, gab es dann ein 3:3, nach einem 0:2-Rückstand gegen Hessen.

Weiter ging es dann am Sonntag, hier traf man zunächst auf Südbaden und man trennte sich auch hier wieder mit einem Unentschieden (2:2), wobei  die Bayernauswahl hier die klar bessere Mannschaft stellte.

Im vierten Spiel, dann gegen die Württembergische-Auswahl, reichte es wieder nur zu einem 1:1, im vielleicht besten Spiel des Turnieres, konnte leider wiederum kein Sieg erzielt werden und am Ende landete die Auswahl Bayerns auf dem 4. Platz des Turniers.

Jens, war als Kapitän des Förderkaders der U-19 Auswahl Bayern, sowohl in der Innenverteidigung, als auch auf der Sechser-Position, am guten Auftritt der Auswahl maßgeblich beteiligt.

09.10.2017, Klaus Schüler

KODAK Digital Still Camera

KODAK Digital Still Camera (Jens Schüler)